Freitag, 15. März 2013

neue Tasche für mich selber

Letztes Wochenende habe ich die Gegelgenheit am Schopf gepackt:

- sch... Wetter (der Winter kam mal wieder zurück)
- Papa und Töchterlein waren miteinander beschäftigt
- Mama kann endlich aus ihrem neuen Buch eine neue Tasche nähen

Das Buch heißt "Noch mehr tolle Taschen selbst genäht" und der Taschentyp nennt sich "Prag".

Die Stoffe stammen z.T. vom holländischen Stoffmarkt; Gurtband, Eulenappliaktion, Vließ und Schnallen habe ich bei Buttinette geordert und der rot-gestreifte Stoff stammt aus dem Stoffvorrat meiner Mutter.

Ich bin stolz auf das Resultat!!! Und die Tasche ist wirklich alltagstauglich, auch mit Kind auf dem Arm.





 

Eierwärmerhühnerfamilie hat Zuwachs bekommen

Vor ein paar Jahren habe ich mal für die gesamte Familie Eierwärmerhühner genäht. Jetzt, da wir eine kleine Tochter haben, brauchen wir natürlich ein weiteres Huhn.

Jetzt ist die Familie komplett!!!


 

Knotenbeutel

So, heute habe ich mal Zeit ein paar meiner Werke zu posten.

Hier ist der Knotenbeutel, den meine Schwiegermutter zu Ostern bekommen wird. Genäht habe ich sie nach Anleitung und einem Materialpaket vom holländischen Stoffmarkt.

Der Stoff macht doch wirklich etwas her, oder nicht?
Allerdings fusselt die Beflockung beim Nähen etwas - meine arme Nähmaschine hatte nach Fertigstellung einen netten roten Flaum!